KiTa, Kindertagespflege Krefeld

Fachstelle für Kindertagespflege

Aufgrund einer immer größeren Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren hilft der Kinderschutzbund in Kooperation mit dem Jugendamt beim Aufbau eines ausreichenden Platzangebotes für die ganz Kleinen in Krefeld.

Eltern können nur dann entspannt berufstätig sein, den Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit starten oder eine Ausbildung machen, wenn sie ihre Kinder zuverlässig, qualifiziert und zu den passenden Zeiten betreut wissen.

Da ist die Kindertagespflege eine gute Möglichkeit der frühen Tagesbetreuung. Qualifizierte Tagespflegepersonen bieten eine flexible, familiennahe Betreuung von Kindern zu individuell vereinbarten Zeiten, meist für Kinder unter 3 Jahren.

Die Fachstelle für Kindertagespflege berät Eltern und Alleinerziehende bei der Suche nach einer geeigneten Betreuung und vermittelt Plätze in der Kindertagespflege.

Der Kinderschutzbund sucht, berät und vernetzt geeignete Tagesmütter in Krefeld, zum anderen vermittelt er Kinder in diese Kindertagespflegestellen.

Kontakt:
Antje Kirfel                            (Bezirke: Mitte, Cracau, Bockum)
Alisa Lehmann                     (Bezirke: Fischeln, Oppum, Stahldorf, Königshof, Dießem, Forstwald)
Paula Schindler                    (Bezirke: Inrath, Hüls, Kempener Feld, Schicksbaum)
Kathrin Schneider-Lemke  (Bezirke: Linn, Uerdingen, Verberg, Traar, Elfrath, Gartenstadt, Gellep)

Deutscher Kinderschutzbund Krefeld e.V.
Dreikönigenstr. 90-94
47798 Krefeld
Telefon 02151/9619213
info@kinderschutzbund-krefeld.de