Kabarett trifft Saxophon für Sofagucker

Christian Ehring ist in diesem Jahr endlich wieder live in der Mediothek Krefeld zu sehen und zu hören. Dieses Mal allerdings nicht gemeinsam mit der Cellistin Julia Polziehn, die Krefeld aus beruflichen Gründen verlassen hat und vielleicht aber nur in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen nicht zur Verfügung steht.

Christian Ehring hat sich für das Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes am Freitag, 10. Dezember, 20 Uhr, neue musikalische Spielpartner gesucht. Die bekannten Saxophonisten Simon Hanrath und seine Frau Veronika Hanrath sowie das bekannte Ensemble Alliage Quintett (Saxophon und Klavier) gestalten gemeinsam mit dem  Kabarettisten die Benefizveranstaltung „Kabarett trifft Saxophon“.

Corona-Update 1.12.21: Die Veranstaltung findet ohne Publikum statt. Alle, die bereits Karten gekauft hatten, werden informiert und erhalten ihr Geld zurück. Danke an alle, die den Beitrag trotzdem spenden!

Aber unendlich viele Sofagucker haben Gelegenheit, ungezwungen mit einem Glas Wein an der Veranstaltung von zuhause aus teilzunehmen. Denn der Lions Club Krefeld Gelduba hat sich die Veranstaltung erneut auf seine Activity-Fahnen geschrieben und sorgt gemeinsam mit dem Covestro Foto und Film Club Krefeld für einen Livestream aus der Mediothek.

Das Konzert wird anschließend 24 Stunden online sein. Nach Überweisung einer beliebigen Spende (möglichst ab 10 Euro) mit dem Betreff „Benefizkonzert“ auf das Spendenkonto (IBAN DE 13 3205 0000 0000 125914) des Kinderschutzbundes bei der Sparkasse kann man die Veranstaltung vom Sofa aus genießen und dabei auch noch Gutes tun.

Der Erlös der Veranstaltung ist bestimmt für die Trauergruppe Wolkenanker beim Kinderschutzbund. Eine Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche, die eine enge Bezugsperson verloren haben.