Gruppenangebot für Kinder mit häuslicher Gewalterfahrung

Im Rahmen der Beratungsstelle Wendepunkt bieten wir Jungen und Mädchen im Grundschulalter, die Zeugen von häuslicher Gewalt geworden sind, eine Kindergruppe an.

Wir wissen heute wie belastend, teilweise sogar traumatisierend, solche Erlebnisse für die Kinder sind und wie sie ihre Entwicklung nachhaltig beeinflussen bzw. dauerhaft schädigen.

In der Gruppe haben sie die Möglichkeit, über das Geschehene zu sprechen und zu erfahren, dass es noch andere Kinder gibt, die Gewalt erleben mussten. Über die gemeinsame Arbeit mit kreativen Medien, Rollenspiel, Körperarbeit und Bewegungseinheiten versuchen wir die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, eigene Grenzen kennen und die der anderen akzeptieren zu lernen. Zudem sollen sie Wissen darüber erlangen, welche Bedeutung Traumatisierungen bei ihnen und den Familienangehörigen haben können bzw. welche Symptome und Formen des Umgangs Kinder entwickeln können.

Sollten Sie Interesse an diesem Angebot haben, setzen Sie sich mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung.